Waldbrandsatz mit Tragkraftspritze TS 2.5

Speziell für Einsätze im unwegsamen Gelände ist der Waldbrandsatz vorgesehen. Er ist bestückt mit einer TS 2.5, die von einem Mann mittels Tragegurten auf dem Rücken zu ihrem Einsatzort getragen werden kann. C-Schläuche zur Wasserzuführung und D-Schläuche zur Brandbekämpfung gehören zur Ausrüstung genauso wie B-Saugschläuche und Saugkorb. Dieser Satz ist auch bestückt mit Waldbrandpatschen und einer Tragevorrichtung für die Hi-Press. Das Ganze wurde in einem mobilen Rollcontainer untergebracht und kann bei Bedarf vom Versorgungs-LKW aufgenommen und an die Einsatzstelle transportiert werden.
Das Tragegestell ermöglicht die Hi-Press auf dem Rücken zur Einsatzstelle zu bringen und von dort auch einzusetzen.

Die TS 2.5 leistet in unwegsamen Gelände gute Dienste